Ein Blick in den Kalender zeigt mir eine überraschend terminfreie Woche – zumindest was die Gemeindepolitik betrifft. Dafür gibt es zwei Parteitermine: am Dienstag trifft sich das Präsidium der Kreis-SPD zur Vorbereitung der Neuwahl eines Kreisvorsitzenden. Am Mittwoch findet dann die monatliche Kreisausschusssitzung statt.

Ebenfalls am Mittwoch veranstaltet die FDP im Seefeld eine Veranstaltung zur Forderung nach einem neuen Gymnasium in Herrsching. Als Verbandsrat im Zweckverband für weiterführende Schulen würde ich mir gerne anhören – und mitdiskutieren, wie sich die FDP die Finanzierung eines Schulneubaus vorstellt. Mit “Steuern senken” wird das ja wohl nicht unbedingt funktionieren. Leider hindert mich die Kreisausschusssitzung am Besuch der Veranstaltung.

Die relative Ruhe dieser Woche scheint nur eine Verschnaufpause vor der nächsten Woche zu sein: 3 Bürgerversammlungen an 3 aufeinanderfolgenden Tagen. Aber damit beschäftige ich mich erst nächstes Wochenende.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.