Ganz im Zeichen von zwei großen Bebauungsplänen stand die Gemeinderatssitzung am 09.06.2010 in Andechs. Es ging um die Abwägung der Einwendungen von den Trägern öffentlicher Belange und der Bürger zu den schon lange laufenden Bebauungsplanverfahren in Frieding an der Drößlinger Straße bzw. am Steyrerweg. Nachdem nunmehr alle erforderlichen Gutachten (Lärm- und Staubschutz, Geologie) vorliegen konnten alle Einwendungen abgearbeitet und die Bauleitplanungen in den nächsten Verfahrensschritt geschickt werden.

0 Kommentare
  1. Andreas Schöpf
    Andreas Schöpf sagte:

    Im Bericht der Starnberger SZ zur Beschlussfassung über den Bebauungsplan Strobl hat sich ein kapitaler Fehler eingeschlichen: es wird von einer Begrenzung der Bauschuttrecyclinganlage auf 150 „Tage“ geschrieben. Tatsächlich beschlossen wurde eine Begrenzung auf 150 „Stunden“ (entspricht rund 19 Arbeitstagen á 8 Stunden).

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.